Welche Primaten gibt es?

Wenn das Wort Primaten fällt, denken die meisten wohl sofort an Affen, allerdings bilden die „echten“ Affen nur eine Untergruppe der Primaten. Die Wissenschaft unterteilt ihrerseits Primaten in Feuchtnasenprimaten und Trockennasenprimaten; zur letzteren Gruppe wird übrigens auch der Mensch gezählt.

Die allgemeinen Merkmale von Primaten

Unter der Bezeichnung Primaten fassen Wissenschaftler Säugetiere nach bestimmten Merkmalen im Vergleich zu anderen Säugetieren gleicher Größe zusammen.

  • Ein größeres Gehirn
  • die Lebenserwartung ist höher
  • mindestens ein Extremitätenpaar ist zum Greifen entwickelt
  • Fingerabdrücke
  • hochentwickelte visuelle Wahrnehmung
  • mit meist nur einem Jungtier pro Wurf eine vergleichsweise geringe Wurfgröße
  • hinzu kommen längere Schwangerschaft und Stillzeit und die meisten Primaten tragen ihr Jungtier nach dessen Geburt am Körper mit sich


Es handelt sich also um Merkmale, die zu 100 Prozent auch auf den Menschen zutreffen.

Feuchtnasenprimaten und Trockennasenprimaten – die Merkmale

Feuchtnasenprimaten verfügen über folgende Merkmale:

  • feuchter und unbehaarter Nasenspiegel
  • meist nachtaktiv
  • besserer Geruchssinn als Trockennasenprimaten
  • lichtreflektierende Leuchtschicht in der Netzhaut
  • Zahnkamm im Unterkiefer

Die Merkmale von Trockennasenprimaten sind:

  • trockener und behaarter Nasenspiegel
  • geschlossene Augenhöhle
  • gelber Fleck und Sehgrube im Auge

Bekannte Arten von Primaten

Es sind mehr als 356 lebende Arten bekannt, von denen 66 seit 1990 neu entdeckt oder beschrieben wurden. Leider sind ein Drittel aller lebenden Primatenarten vom Aussterben bedroht. Zudem sind mehr als 200 fossile Primatenarten nachgewiesen, wobei Wissenschaftler auf bis zu 6500 vorhandene fossile Arten schätzen.

Die Primatengruppe der Affen

Zur ältesten dem Menschen bekannten Affenart zählen die in Afrika lebenden Paviane, insbesondere die ägyptischen Mantelpaviane. Affen werden unterteilt in Affen, Halbaffen und Menschenaffen. Man findet Affen in allen tropischen Gebieten der Welt, mit Ausnahme von Ozeanien und Australien.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *